Bitte beachten Sie, dass die Nachfrage nach unseren Ausbildungen zur Zeit sehr hoch ist. Sichern Sie sich daher bei Interesse Ihren Platz für 2021 und 2022
Grundausbildung Berlin
Grundausbildung Madeira
Fortbildungen

Webinare

Dr. Thomas R. Henschel
Dr. Thomas R. Henschel, Wissenschaftlicher Leiter der Mediationsakademie Berlin

EXZELLENT UND MIT FREUDE MEDIATIVE KOMPETENZEN ERWERBEN

Mediation hat in dieser durch Krisen geprägten Zeit seine besondere Bedeutung bewiesen. Die Nachfrage nach wertschätzender, eigenverantwortlicher und selbstbestimmter Lösung von Auseinandersetzungen und Konflikten ist durch die Krisen, die wir alle gerade erleben, nochmal spürbar gestiegen. Es sind gerade die Kompetenzen, die eine gute Mediatorin, einen guten Mediator ausmachen, die jetzt so gefragt sind wie selten. Wie geht man angemessen mit Unsicherheit, Widersprüchlichkeiten, hohen Dynamiken, emotionalen Belastungen und hoher Komplexität um?

In der Mediationsausbildung erwerben Sie die Kompetenzen, die sie als Berater_in oder Führungskraft sowohl professionell als auch persönlich stärken. Sie lernen Methoden kennen und anwenden, mit denen Sie Menschen wirkungsvoll bei der Bewältigung und Lösung ihrer Konflikte untersützen können.

 

Sichere und Sorgenfreie Ausbildung

Wir wissen, dass die gegenwärtige Situation für alle herausfordernd ist. Neue Wege im Umgang mit Herausforderungen gehen - da sind wir schon beim Thema Mediation. Wir haben daher ein Konzept entwickelt, das sich 2020 und 2021 gut bewährt hat und mit dem wir auch jetzt weiterarbeiten. Alle Informationen über unser Konzept unsere Ausbildungen sicher und sorgenfrei durchführen zu können finden Sie auf unserer Corona Seite.

AUSREICHEND ABSTAND UND UMFASSENDE HYGIENEMASSNAHMEN FÜR EINE SORGENFREIE AUSBILDUNG

Mediationskompetenz - Aus Konflikten Mehrwert schaffen

Differenzen und Konflikte gehören zu unserem Alltag. Sie fordern uns heraus. In der Familie, der privaten Beziehung, am Arbeitsplatz bis hin zu den internationalen Beziehungen. Wir können Konflikte nicht vermeiden, aber wir können einen konstruktiven Umgang mit ihnen lernen. Konflikte verursachen enorme Schäden und Kosten. Studien schätzen, dass die Kosten für schlecht oder gar nicht gemanagte Konflikte in der Wirtschaft jedes Jahr Schäden in Höhe von 1000 EUR pro Mitarbeiter_in in einem Unternehmen verursachen. Bei 50 Mitarbeiter_innen wären das also 50.000.-. Für große Unternehmen kommen schnell Summen im Millionenbereich zusammen. Dabei sind die Potentiale, die gut gemanagete Differenzen für Innovation und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens haben, noch gar nicht berücksichtigt.

Konflikten angemessen begegnen: mit mediativen Komptenzen

Dass Konflikte teuer und schmerzhaft werden, dass muss nicht sein. Konflikte, die professionell gemanagt werden, können Innovationen und Mehrwert hervorbringen. Mediatoren schaffen Räume, in denen unterschiedliche Perspektiven miteinander in den Austausch treten können. Statt einseitig auf ein Problem oder Thema zu schauen, können so unterschiedlichste Perspektiven eingenommen werden. Damit wird der Wissens- und Verstehensbereich erweitert. Idealerweise bildet dies die Grundlage dafür, dass etwas Neues entsteht. Mediation ist ein zukunftgestaltendes Verfahren, das den Anspruch hat, das nicht nur das als Lösung gefunden wird, was wahrscheinlich ist, sondern Lösungen geschaffen werden, die darüber hinaus möglich sind. Studien belegen, dass vielfältige Perspektiven, wenn sie angemessen gemanagt werden, bessere Lösungen schaffen können, als Einseitigkeit. Soll darüber hinaus auch tatsächlich Neues entstehen und nachhaltige Veränderungen ermöglicht werden, bietet Mediation den entscheidenden Mehrwert.

Die Fähigkeiten eines Mediators machen Sie zu einem gefragten Partner in allen Fragen der konsensualen Konfliktklärung. Wir unterstützen Sie dabei die Kompetenzen zu entwickeln, die Sie benötigen, um Konflikte wertschöpfend zu nutzen.

Werden Sie Mediatorin/Mediator für die Wirtschaft und leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Lösung von Konflikten. Das spart Nerven, Zeit und natürlich nicht zuletzt auch Geld und dann ist es auch noch ungemein befriedigend, wenn Konflikte wertschöpfend gelöst werden können.

 

Eine der besten Adressen Deutschlands für Wirtschaftsmediation

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen

Unsere Ausbildung zum Wirtschaftsmediator ist ein echter Klassiker. Seit 2001 bilden wir Menschen in Mediation aus (hier erfahren Sie mehr zur Geschichte der MAB). Unsere Erfahrungen als Trainer_in, als praktizierende Mediator_in und Berater_in nutzen wir zur konsequenten Weiterentwicklung unserer Ausbildungsangebote. Wir arbeiten nur mit kleinen Gruppen und mit jeweils einem erfahrenen Mediator_in pro 3 Teilnehmer. Auf diese Weise können wir Übungen professionell begleiten und haben effektive Lernerfolge. Unsere Ausbildungen machen Spass, denn wir wissen, dass man mit Freude besser lernt. Für uns ist Wirtschaftsmediation weit mehr als nur eine Methode, entsprechend breit ist ist auch das Wissen und know-how, das wir in unseren Ausbildungen vermitteln. In unserer Mediationspraxis dürfen wir erleben, wie sinnvoll es ist, Menschen dabei unterstützen zu dürfen, schwierige Probleme und Konflikte konstruktiv lösen zu können. 

Erfüllt die Voraussetzungen für den zertifizierte/n Mediator/in

Unsere Mediationsausbildung erfüllt selbstverständlich die Anforderung des Mediationsgesetzes und der Verordnung über die Aus- und Fortbildung für den zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) nach MediationsG.

Sie suchen professionelle Unterstützung:

Wenn Sie externe Unterstützung benötigen, dann sind Sie bei uns richtig. Über unsere Beratungsfirma SIGNET erhalten Sie schnell und professionell die Dienstleistung, die Sie benötigen: Mediationen, Mitarbeiterbefragungen, Change Prozesse, Förderung der Unternehmenskultur, Führungskräfteschulungen und Unternehmensnachfolge. Wir sind international tätig und begeistern uns dafür, Menschen bei der Bewältigung schwieriger und komplexer Themen zu unterstützen.

Anke Weinmar
Anke Weinmar; Wirtschaftsmediatorin, Ausbilderin und Partnerin der Mediationsakademie Berlin

Ausbildung Wirtschaftsmedition - mit über 20 Jahren Erfahrung

Die Ausbildung Wirtschaftsmediation ist eine wertvolle Erweiterung Ihrer bisherigen Erfahrungen und Kompetenzen. Werden Sie Wirtschaftsmediator_in in 5 spannenden, abwechslungsreichen und praxisorientierten Modulen. Profitieren Sie von über 20 Jahren Erfahrung und der Kompetenz erfahrener Mediator_innen und Trainer_innen und einem vielfältigen Teilnehmer_innenkreis. In unseren Wirtschaftsmediationsausbildungen haben mehr als 1.000 Absolventen bereits erfolgreich die Mediation erlernt. Unsere Ausbildungen erfüllen die Voraussetzungen der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren der ZMediatAusbV und sind als Bildungsurlaub anerkannt. Wir bieten die Wirtschaftsmediationsausbildung (120h) in Berlin und Madeira an. Für alle Mediatoren bieten wir die Aufbauausbildung (80h), sowie Fortbildungen und Supervision an. mehr erfahren >>

 

Sie wollen Mediatorin/Mediator werden und wollen mehr darüber erfahren:

Dr. Thomas R. Henschel und Anke Weinmar beantworten gerne alle Ihre Fragen und freuen sich über Ihr Interesse.

Die Mediationsakademie erreichen Sie unter:
+49 (0)30 78716673

Oder per Email: henschel[at]mab-henschel.de
Wählen Sie einfach Ihren bevorzugten Kommunikationsweg.

Folgen Sie uns auf Twitter 

 

 

Qualitätsmanagement: Die Seminare der MAB erfüllen die Voraussetzungen der Ausbildungsrichtlinie des BMJ für den Erwerb des "zertifizierten Mediators nach MediationsG". Sie wenden sich an alle, die ihre persönliche Kompetenz im Umgang mit Differenzen und Konflikten erweitern wollen. Unsere Kurse erfüllen ausserdem §7a BORA und sind vom Deutschen Steuerberaterverband akkreditiert für den Erwerb des Fachberaters Mediator DStV. Die Ausbildungen sind damit auch hervorragend für Rechtsanwältinnen und -anwälte, sowie Steuerberaterinnen und Steuerberater geeignet.

RSS Feed der Mediationsakademie Berlin Diese Seite drucken